SETAC-EUROPE (German Language Branch) e.V.
Society of Environmental Toxicology and Chemistry
& Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Eingangsvoraussetzungen

Universitärer Master- oder Diplomabschluss in einem naturwissenschaftlichen oder umweltwissenschaftlichen Studiengang.

Nach Einzelfallprüfung auch ein Bachelor- oder FH-Diplom mit umweltwissenschaftlichem Bezug. Eine Hilfestellung zum Antrag auf Einzelfallprüfung haben wir in diesem WORD-Dokument hinterlegt.

Weiterhin kann nach Einzelfallprüfung das Vordiplom als Zulassung zu den Kursen geltend gemacht werden. An der Abschlussprüfung des PGS kann jedoch erst nach dem Diplom teilgenommen werden.

Man kann zu jeder Zeit in die Ausbildung einsteigen und die Reihenfolge der Kurse nach eigenen Vorstellungen wählen.